Sachversicherung

Rechtsschutzversicherung - das Recht auf Ihrer Seite

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. Und das kann teuer werden. Überall in unserem täglichen Leben sehen wir uns möglichen Streitfällen ausgesetzt: Ob im Beruf, im Verkehr oder in der Nachbarschaft. Bereits ein kleiner Nachbarschaftsstreit kann eine Kosten- und Prozesslawine auslösen. Honorare für Anwälte und Gutachter, Gerichtskosten - da kommen schnell einige tausend Euro zusammen. Mit einer Rechtsschutzversicherung braucht man eine gerichtliche Auseinandersetzung nicht zu scheuen. Das Kostenrisiko trägt nun Ihre Versicherung.

Übersicht: Das leistet die Rechtsschutzversicherung

  • Übernimmt die gesetzlichen Anwaltsgebühren des frei gewählten Anwalts
  • übernimmt Kosten für Zeugengelder und Sachverständigenhonorare
  • sämtliche Gerichtskosten werden ersetzt
  • die Kosten des Prozessgegners werden im Falle einer Niederlage übernommen.

Unser Tipp: Die Auswahl an Rechtsschutzversicherungen ist groß. Sie können sich für ein Kombiprodukt entscheiden oder für spezielle Sonderprodukte, z.b. eine Verkehrsrechtsschutz-Versicherung.