» Home > Glossare > PKV

Glossare


Fahrtkosten

Die Kosten für Fahrten im Krankenwagen und im Notfall- Rettungsdienst werden von der privaten Krankenkasse im tariflich vereinbarten Umfang gezahlt. In der Regel erfolgen die Fahrten zum oder vom nächstgelegenen Krankenhaus,...

Fallpauschale

Für die Honorierung von vertragsärztlichen Leistungen gibt es Fallpauschalen, diese Fallpauschalen sind eine Vergütung, die pro Behandlungsfall pauschal gezahlt werden, mit solch einer Vergütung sind alle ärztlichen Leistungen...

Familienversicherung

Eine beitragsfreie Mitversicherung von Familienangehörigen (Kinder, Ehegatten, eingetragene Lebenspartnerschaft) wird in der gesetzlichen Krankenversicherung als Familienversicherung ($ 10 SGB V) bezeichnet. Damit Ehegatten und...

Folgebeitrag

Alle Beiträge welche dem Erstbeitrag folgen, sind so genannte Folgebeiträge, ferner jeder Erhöhungs- und Mehrbeitrag auf Grund einer Erhöhung des Versicherungsschutzes. Die Fälligkeit der Folgebeiträge liegt in der Regel am 1....

Formeller Versicherungsbeginn

Mit dem Abschluss des Versicherungsvertrages beginnt in der privaten Krankenversicherung der Versicherungsschutz. Dieser Versicherungsbeginn beginnt mit dem im Versicherungsantrag bestimmten Versicherungsbeginn oder nach Ablauf...

Freie Arztwahl

In der privaten Krankenversicherung besteht genau wie in der gesetzlichen Krankenversicherung die freie Arztwahl unter den niedergelassenen Ärzten und Zahnärzten. Falls es der Tarif nicht anders vorsieht dürfen im Sinne des...

Freie Heilfürsorge

Die freie Heilfürsorge ist eine kostenlose medizinische Versorgung, sie ist in der Regel für Soldaten, Polizei- und Bundesgrenzschutzbeamte während der aktiven Zeit. Der Leistungsumfang der Absicherung entspricht derjenigen durch...

Freigabe

Als Freigabe bezeichnet man wenn der erste Versicherungsgeber beim zweiten Versicherungsgeber eine Freigabe eines gleichwertigen Vertrages bewirkt. Solch eine Freigabe kann gestellt werden:

wenn der erste Versicherungsvertrag...