» Home > Glossare > PKV

Glossare


Übergangsgebührnis

Ehemalige Zeitsoldaten erhalten nach dem Ausscheiden aus ihrem aktiven Dienst für einen begrenzten Zeitraum eine Übergangsgebührnis bzw. eine 70%ige Versorgungsbeihilfe.

Verband der privaten Krankenversicherung e. V.

Die Allgemeininteressen der privaten Krankenversicherung und seiner Mitgliedsunternehmen im nationalen sowie europäischen Umfeld werden von dem Verband der privaten Krankenversicherung e.V. vertreten und gefördert. Dafür bringt...

Versicherungsantrag

Der Versicherungsnehmer stellt meist auf Vordrucken des Versicherers einen Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages. Um die Wirksamkeit des Versicherungsvertrages zu wahren, muss dieser Antrag vom Versicherungsgeber...

Versicherungsfreie Person

Jeweils am 31.12 scheiden alle Arbeitnehmer aus der Krankenversicherungspflicht aus, welche mit ihrem Jahresarbeitsentgelt (Summe aus Lohn, Urlaubsgeld, Überstundenvergütung, Sachbezüge, Rufbereitschaft sowie vermögenswirksame...

Versicherungsmedizinische Risikoprüfung

In der Privaten Krankenversicherung wird der Beitrag risikogerecht kalkuliert, das heißt es muss jeder Antrag genau überprüft werden, ob ein normales oder ein erhöhtes Risiko versichert werden muss. Deshalb wird von einer...

Versicherungspflicht bei Studenten

Laut §5 (1) Nr. SGB V  tritt mit Aufnahme eines Studiums Versicherungspflicht in der studentischen Krankenversicherung ein.Ausnahme: In der gesetzlichen Krankenversicherung besteht generell Versicherungsfreiheit (z.B. für...

Versicherungspflichtige in der GKV

Zu den versicherungspflichtigen Personen in der Gesetzlichen Krankenversicherung gehören:

Angestellte, Auszubildende und Arbeiter, welche gegen Arbeitsentgelt beschäftigt sindLeistungsempfänger nach dem Arbeitsförderungsgesetz...

Versicherungssteuer

Das Versicherungssteuergesetz ist die Rechtsgrundlage für die Versicherungssteuer. So unterliegen Versicherungsverträge, welche der privaten Vorsorge zugerechnet werden nicht der Besteuerung. Hierzu zählen unter anderem die...

Vordatierung des Versicherungsbeginns

Unerwünscht sind Anträge mit über den Ersten des 2. Folgemonats hinaus vordatierten technischen Versicherungsbeginn. Denn während der Zeit zwischen Abschluss des Versicherungsvertrages und dem technischen Beginn können erhebliche...

Vorsorgeaufwendungen

Da Vorsorgeaufwendungen zu den Sonderausgaben zählen, können diese vom Gesamtbetrag der Einkünfte von den Steuern abgezogen werden. Die Beiträge:  der gesetzlichen Rentenversicherung, der Arbeitslosenversicherung, der...

Vorvertragliche Anzeigepflicht

Damit der Versicherungsgeber dem Versicherungsnehmer einen individuellen Versicherungsschutz geben kann, muss er das Krankheitsrisiko der zu versichernden Person genau kennen. Deshalb wurde vom Gesetzgeber für den Antragsteller...