Glossare


Übergangsgeld

Das Übergangsgeld zählt als Kapitalleistung und wird in der Regel zusätzlich zur ersten Rentenzahlung bzw. bei Eintritt der Berufsunfähigkeit gezahlt. Es ist überwiegend mit nicht mehr als einer Jahresrente versicherbar.

Übergangsgeld

Das Übergangsgeld zählt als Kapitalleistung und wird in der Regel zusätzlich zur ersten Rentenzahlung bzw. bei Eintritt der Berufsunfähigkeit gezahlt. Es ist überwiegend mit nicht mehr als einer Jahresrente versicherbar.

Überschussbeteiligung

Personen erwerben Ansprüche auf Versicherungsleistungen mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Hierzu sind die im Vertrag festgelegten Beiträge zu zahlen, aus denen die Versicherungsgeber die jeweiligen...

Überschussbeteiligung

Personen erwerben Ansprüche auf Versicherungsleistungen mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Hierzu sind die im Vertrag festgelegten Beiträge zu zahlen, aus denen die Versicherungsgeber die jeweiligen...

Umorganisierung

Von einer möglichen Umorganisation können vor allem Selbständige betroffen werden. So wird bei einer Umorganisation geprüft, ob der Selbständige sein Unternehmen so umorganisieren kann, so dass er wieder erwerbsfähig wird.

Ursachen

Die Gründe bzw. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind sehr unterschiedlich. Zu den häufigsten Gründen gehören: Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates, Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems, Nervenkrankheiten,...