Strict Standards: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/178839_50676/rp-hosting/2/2/versicherung-insider.de/blog-pkv/wp-settings.php on line 267

Strict Standards: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/178839_50676/rp-hosting/2/2/versicherung-insider.de/blog-pkv/wp-settings.php on line 269

Strict Standards: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/178839_50676/rp-hosting/2/2/versicherung-insider.de/blog-pkv/wp-settings.php on line 270

Strict Standards: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/178839_50676/rp-hosting/2/2/versicherung-insider.de/blog-pkv/wp-settings.php on line 287
Zahlt die PKV die Geschlechtsumwandlung? auf PKV Insider

Zahlt die PKV die Geschlechtsumwandlung?

Für viele Menschen ist es ein großes Problem, die Transsexualität oder das Gefühl, im falschen Körper gefangen zu sein. Einzige Lösung für viele Betroffene ist eine Geschlechtsumwandlung. Doch die Kosten für diese Operationen sind hoch, eine Eigenfinanzierung für viele Betroffene nicht machbar. Stellt sich die Frage: Übernimmt die PKV die Kosten für eine Geschlechtsumwandlung?

Nach Meinung des Oberlandgerichtes Köln (AZ: 5 U 80/93 ) muss die Kasse die Kosten erstatten, wenn die Geschlechtsumwandlung medizinisch notwendig ist. Dabei muss jedoch eindeutig festgestellt werden, dass sich der Transsexuelle nicht mit seinem natürlichen Geschlecht abfinden kann und sich daraus schwerwiegende gesundheitliche Störungen ergeben.

Übrigens muss die Versicherung dann das neue Geschlecht des Mitgliedes auch bei der Berechnung der Beiträge anerkennen. Das heißt, wer sich im Folge der Geschlechtsumwandlung von einer Frau zu einem Mann gewandelt hat, der zahlt künftig auch die meist günstigeren Beiträge von Männern.



Einen Kommentar schreiben